Wikipedia abgehoben: Vandalismusmeldung führt zur Sperrung des Melders | #22 Wikihausen

Groteske postfaktische Inhalte aus der Wikipedia präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler Wikipedia hat Mechanismen zur Bekämpfung von Vandalismus und Fehlverhalten der Autoren.

Wird ein Autor übergriffig und nutzt beispielsweise Fäkalausdrücke, dann wird in der Regel eine Strafe ausgesprochen, die zumeist eine Sperrung des Kontos für ein paar wenige Stunden bis zu wenigen Tagen umfasst. Wenn aber außerhalb des inneren Zirkels jemanden meldet, der zum erlauchten Kreis unantastbarer Autoren gehört, dann wird nicht der Übeltäter bestraft, sondern der Melder. Das hat nichts mehr mit demokratischen Prizipien zu tun. Wikipedia ist damit in einer totalitären Diktatur angekommen. Wir wünschen viel Spaß beim Zuschauen. Und stellen Sie sich bitte Ihren verchromten Brechbecher bereit.


Link zu Wikihausen: https://www.youtube.com/channel/UCQWqzh6Wcc_2mkBJ5sy3SqA

Tags:

Datenschutz Hinweis:

Dieses Angebot analysiert, u.a. durch Cookies Ihre Nutzung zwecks Reichweitenmessung sowie Optimierung von Inhalten. Eingebundene Dritte führen diese Informationen ggf. ohne unser Wissen und ohne unsere Zustimmung mit weiteren Daten zusammen. Unter Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen.
Indem Sie weitersurfen, stimmen Sie freiwillig – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung zu.