Trump oder Biden - wurde die US-Wahl manipuliert?

US-Wahl: Reporter Mark Hegewald begibt sich mit auf die Suche und findet verschiedene Belege, die darauf hinweisen, dass nicht nur die Wahl, sondern selbst große Teile der Jubel-Feiern für Joe Biden ein Fake waren.

trump historyMarkmobil zeigt in seinem Beitrag (Video oben), wie Big Tech selbst im Kleinen systematisch gegen Trump kämpft und wie das amerikanische Fernsehen aus einer Mücke Biden einen Pseudopräsidenten macht. Unabhängige Journalisten sind nun tief in die Strukturen hinter den Wahlen eingedrungen. Und wen haben sie dort entdeckt? Den Hedgefond-Milliardär George Soros und Mitglieder von der Antifa. Die sind jedoch alles andere als Demokratiefreunde.

Die leitende Rechtsberaterin des Trump-Wahlkampfs Jenna Ellis, sagte, diese Pressekonferenz sei eine "Eröffnungserklärung, damit das amerikanische Volk verstehen kann, was die Medien verheimlichen und worüber sie sich weigern, zu berichten". Anwalt Rudy Giulinai sprach über die Betrugsvorwürfe in Pennsylvania, Wisconsin und Michigan. Er sagte, das Problem sei großflächig und er habe genug Beweise allein wegen Betruges die Wahl zu stürzen. Anwältin Sidney Powell sagte es ist wahr, dass in Deutschland Hardware beschlagnahmt wurde. Dies folgt Berichten einer Razzia in Frankfurt, die einen Server mit Verbindung zu Dominion-Voting betraf. In einer eidesstattlichen Erklärung wird behauptet, dass die Wahlmaschinen in Detroits Zentrum zur Auszählung von Abwesenheits-Stimmen mit dem Internet verbunden sind. Das würde die Wählerdaten anfällig für Fernmanipulationen machen. Eine Vereinbarung von Dominion aus 2019 mit dem Bezirk Santa Clara in Californien zeigt, dass Personal die Auszählung "anpassen" kann.Quelle NTD Deutsch.

Mit dem Benfordsches Gesetz (Plausibilitätsprüfung) können Wissenschaftler Wahlbetrug aufdecken! Wie wahrscheinlich ist es z. B. das in einer Wahl-Auszählung in einer Zeit von wenigen Stunden hunderttausende von Wählerstimmen für nur einen Kandidaten hereinkommen / gezählt werden? Statistisch gesehen ist so etwas unwahrscheinlich.

Die Briefwahl ist besonders anfällig für Wahlbetrung wie diese Sammlung von Fällen in Deutschland aufzeigt. Siehe hier. Mit Briefwahlen in den USA gibt es immer wieder Probleme: zwischen 2012-2018 sind bspw. mehr als 28 Millionen Briefwahl-Stimmzettel verloren gegangen. Eine überparteiliche Kommission unter Leitung des ehemaligen demokratischen Präsidenten Jimmy Carter befand 2005, dass die Briefwahl sehr anfällig für Wahlfälschungen sei. Erst 2018 wurde die Wahl eines US-Kongressabgeordneten in North Carolina wegen Wahlmanipulation bei Briefwahl-Stimmzetteln annulliert und wiederholt.Quelle Tichys Einblick.

Inzwischen wurden massenhaft "Beweise" der Manipulation vorgelegt. Ob die Beweise gerichtsfest sind, und ob sie – wenn sie es denn sind – für die Annullierung der Wahl ausreichen, wird sich zeigen, aber die Behauptung, die Republikaner würden „keine Beweise“ anführen, ist offensichtlich eine glatte Lüge. Trump ist noch nicht abgewählt. US-Gerichte werden am Ende entscheiden müssen ob die Beweise der Wahlmanipulation stichhaltig sind.


Das sollte man über Trump wissen, warum Ihn die Globalisten / Oligarchen hassen!

trump8k3Xs lS3bA

*Unter Trump sind keine neuen US-Kriege begonnen worden.Demilitarisierung: Truppenabzug aus Afganistan, Irak und Deutschland befohlen. Wer profitiert von den sinnlosen Kriegen?

*Die Federal Reserve Bank, die 1913 von einer Gruppe der reichsten Privat-Bankiers (Oligarchen) gegründet worden ist, ist einem Bericht von Yahoo! Finance vom 27. März zufolge vom United States Treasury, dem Finanzministerium der Vereinigten Staaten, übernommen worden. Trump will den den Goldstandad wieder einführen. Was eine Entmachtung des privaten weltweiten Bankenkartells bedeutet.

*Executive Order von Präsident Trump zur Blockierung des Eigentums von Personen, die an schwerwiegenden Menschenrechtsverletzungen oder Korruption beteiligt sind, auch die ihren Ursprung ganz oder teilweise außerhalb der Vereinigten Staaten haben 12/2017.

*Die USA tritt unter Trump 2020 aus der WHO aus, welche für die  Corona-Fake-Pandemie mitverantwortlich ist. Inzwischen laufen Anklagen wegen u.a. Betrug (PCR-Test) gegen die private Firma WHO vor US-Gerichten. 

*Fakten zu Pädophile und Menschenhandel: Trump 9.204 Festnahmen in nur 15 Monaten vs. 9.952 von Obama in acht Jahren.

* Trump hat kürzlich 3 Gesetze unterzeichnet, die den Ureinwohnern zugutekommen. Einer entschädigt den Stamm der Spokane für den Verlust ihres Landes Mitte des 19. Jahrhunderts, anderer finanziert Programme für die Ureinwohner, und der dritte gibt dem Little Shell-Stamm der Chippewa-Indianer in Montana die staatliche Anerkennung.

* Trump hat die Schaffung der Space Force als unseren 6. militärischen Zweig abgeschlossen.

* Trump unterzeichnete ein Gesetz, das Tierquälerei zu einem Bundesverbrechen macht, so dass Tierquäler härtere Konsequenzen zu tragen haben

* Die Gewaltverbrechen sind in jedem Jahr, in dem er im Amt ist, zurückgegangen, nachdem er in den 2 Jahren vor seiner Wahl aufgestiegen ist.

* Trump unterzeichnete ein Gesetz, das CBD und Hanf legalisiert

ard propaganda* Die EPA von Trump gab 100 Millionen Dollar zur Lösung des Wasserinfrastrukturproblems in Flint, Michigan.

* Unter Trumps Führung überholten die USA im Jahr 2018 Russland und Saudi-Arabien und wurden so zum größten Rohölproduzenten der Welt.

* Trump unterzeichnete ein Gesetz, das die Knebelverfügungen gegen Apotheker beendete, die sie daran hinderten, Informationen über Kosteneinsparungen auszutauschen.

* Trump unterzeichnete das „Gesetz, das Staaten und Opfern die Bekämpfung des Online-Sexhandels erlaubt“ (FOSTA), das das „Gesetz, das Sexhändler nicht mehr ermöglicht“ (SESTA) enthält, das sowohl den Strafverfolgungsbehörden als auch den Opfern neue Instrumente zur Bekämpfung des Sexhandels an die Hand gibt.

* Trump unterzeichnete einen Gesetzentwurf, der von den Flughäfen verlangt, Stillplätze für stillende Mütter bereitzustellen.

* Die 25% der am schlechtesten bezahlten Amerikaner konnten im November 2019 einen Einkommenszuwachs von 4,5% verzeichnen, was den Einkommenszuwachs von 2,9% für die bestbezahlten Arbeiter des Landes übertrifft.

* Die Niedriglohnbeschäftigten profitieren von höheren Mindestlöhnen und von Unternehmen, die die Einstiegsgehälter erhöhen.

* Trump unterzeichnete das größte Gesetz zum Schutz und zur Erhaltung der Wildnis in einem Jahrzehnt und wies 375.000 Morgen als geschütztes Land aus.

* Trump unterzeichnete das Gesetz zur Rettung unserer Meere, das 10 Millionen Dollar pro Jahr für die Reinigung von Tonnen von Plastik und Müll aus dem Meer finanziert.

* Er unterzeichnete dieses Jahr eine Gesetzesvorlage, die einige Arzneimittelimporte aus Kanada erlaubt, so dass die Preise für verschreibungspflichtige Medikamente sinken würden.

* Trump unterzeichnete in diesem Jahr eine Verordnung, die alle Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen dazu zwingt, die Kosten für ihre Dienstleistungen offenzulegen, damit die Amerikaner vergleichen können, wie viel weniger Anbieter von Versicherungen verlangen.

* Bei der Unterzeichnung dieses Gesetzes sagte er, kein Amerikaner dürfe sich von Rechnungen für medizinische Leistungen, denen sie nie im Voraus zugestimmt haben, überrumpeln lassen.

peter schollLatour* Krankenhäuser werden nun verpflichtet, ihre Standardgebühren für Dienstleistungen auszuweisen, die den ermäßigten Preis enthalten, den ein Krankenhaus zu akzeptieren bereit ist.

* In den acht Jahren vor der Amtseinführung von Präsident Trump stiegen die Preise für verschreibungspflichtige Medikamente um durchschnittlich 3,6% pro Jahr. Unter Trump sind die Arzneimittelpreise in neun der letzten zehn Monate im Jahresvergleich gesunken, wobei der letzte Monat einen Rückgang um 1,1% verzeichnete.

* Er schuf eine VA (Veteranen)-Hotline des Weißen Hauses, um Veteranen zu helfen, und besetzte sie hauptsächlich mit Veteranen und direkten Familienmitgliedern von Veteranen* VA-Mitarbeiter werden für schlechte Leistungen zur Verantwortung gezogen, wobei bisher mehr als 4.000 VA-Mitarbeiter entfernt, degradiert und suspendiert wurden.


Weitere Quellen (bei Zensur bitte den Telegram Messanger benutzen):

 - Reitschuster.de:Trump: „Wir haben die Beweise, die Wahl zu kippen“

Datenschutz Hinweis:

Dieses Angebot analysiert, u.a. durch Cookies Ihre Nutzung zwecks Reichweitenmessung sowie Optimierung von Inhalten. Eingebundene Dritte führen diese Informationen ggf. ohne unser Wissen und ohne unsere Zustimmung mit weiteren Daten zusammen. Unter Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen.
Indem Sie weitersurfen, stimmen Sie freiwillig – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung zu.